Orchester Lenzburg

Liebe Blockflöten Freunde

Im August 2011 wird ein neues Blockflötenorchester in Lenzburg gegründet werden - dazu möchten wir herzlich alle Blockflötenspieler einladen, die mit viel Begeisterung und Freude die verschiedenen Instrumente der Blockflötenfamilie spielen können.

Bei einem Blockflötenorchester ist der «Boden», der «Ground» ganz wichtig: die Bässe, Grossbässe und Subbässe, das gibt dann den warmen Klang, der an die Orgelklänge erinnert. Diese grossen Blockflöten ab Bass bis Subbass können auch in den Proben zum Spielen ausgeliehen werden. Wenn möglich hoffen wir auf ca. 20 Spieler/innen.

Wir planen auch jedes Jahr  ein bis zwei Konzerte im Raum Basel und Aarau gemeinsam mit dem Blockflötenorchester BOB aus Birsfelden, welches auch unter meiner Leitung musiziert. An den beiden Konzerten im Aargau und in Basel wird jeweils dasselbe Programm angeboten.

Wünschenswert ist gutes Blattspiel, wenn möglich das ganze Blockflötenquartett von Sopranflöte bis Bassflöte spielen können. Originale Literatur für Blockflötenorchester gibt es von verschiedenen noch lebenden Komponisten,  so von Dietrich Schnabel, Allan Rosenheck, Paul Clark, Colin Touchin und vielen anderen Komponisten. 
Diese neue Musik ist sehr harmonisch und gut spielbar.
Alte Musik wie Feuerwerksmusik und Wassermusik von G.F. Händel und vielen anderen Komponisten aus der Barockzeit, sogar ein Stück von Mozart habe ich selber für 11stimmiges Blockflötenorchester arrangiert.  Mozart hat bekanntlich nicht für die Blockflöte komponiert. Dies Stück ist auf meiner Webseite zu hören.

Wenn Sie einen Eindruck von Blockflötenorchestern erhalten möchten, können Sie auf meiner Webseite zwei Orchester von Dietrich Schnabel und eins von Colin Touchin hören – auch aus unseren letzten Konzerten finden Sie Hörproben auf meiner Webseite.

Ich hoffe, Sie konnten sich begeistern lassen und zu einem Einstieg in das neue Orchester anregen lassen.

Probe- und Konzertdaten

Probesamstage 2017, 1. Jahreshälfte:

21. Januar
25. Februar
25. März
29. April
6. Mai
24. Juni

Probesamstage 2017, 2. Jahreshälfte:

evtl. 26. August
23. September
21. Oktober
18. November
02. Dezember

Das Hauptprobe-Wochenende ist am 20./21. Januar 2018 auf dem Bienenberg.
Die Generalprobe ist am Fr, 2. Februar 2018 um 18:30 in der Oberen Kirche in Bad Zurzach.
Es können alle grossen Instrumente über Nacht deponiert werden, die Kirche wird geheizt.

1. Konzert: Sa, 03.02.2018, 17:00; Obere Kirche Bad Zurzach
2. Konzert: So, 04.02.2018, 15:30; Kloster Dornach

Probezeiten: 13:15-17:00 Uhr (inkl. 2 Pausen)

Probeort: R. Steiner Sonderschule, Bahnhofstrasse 19, 5600 Lenzburg

Leitung: Gisela Colberg

Teilnehmer/innen: bis 30 Personen
Kurskosten: CHF 200.00 pro Semester
Anmeldeformular: pdf-Formulardownload
Anmeldung: online auf der Webseite
Anmeldung: fortlaufend